Schnittholz

Als erfahrener Lieferant versorgen wir mit Schnittholz sowohl große Möbel-, Türen-, Fußboden- und Treppenfabriken, als auch kleinere Tischlereibetriebe in Polen und in vielen anderen Ländern.

Einen sehr großen Wert legen wir auf die richtige Beschaffung, Trocknung, Sortierung und Lagerung des Holzes..

Das Sägen


Nach den unten aufgeführten Angaben garantiert eine sehr hohe Ausbeute bei der Verarbeitung des Schnittholzes. Wir bieten die Längen von 2,20 m bis 5,0 m. Andere Längen werden auf Bestellung angefertigt.

Schnittholzstärke
[mm]
Rundholzdurchmesser
[cm]
16-23 20 - 35
25-32 25 - 40
35-40 35 - 50
40-50 40 - 55 und mehr
60 und mehr 50 und mehr

Trocknung


Eine lange Lagerungszeit vor der technischen Trocknung (insbesondere bei Eiche) erhält die schöne Farbe sowie die richtige Struktur des Holzes. Die Feuchtigkeit unserer Schnitthölzer wird ständig kontrolliert.

Die Lagerung


Unseres Schnittholzes erfolgt mit größter Sorgfalt. Unsere Ware wird in einem trockenen, geheizten und geschlossenen Lager aufbewahrt.

Qualität


Nach Ankunft in unserem Lager wird das Schnittholz stets auf seine Qualität geprüft (Feuchtigkeit, Vermessung) und nach den entsprechenden Normen sortiert.

Eiche


  • Klasse A1
    Praktisch beidseitig fehlerfrei, gerade, breit, ohne Kern und markanten Spiegel. Ähnlich wie die Klasse Q-SA nach EN 975-1.

  • Klasse A
    Keine Fehler auf mindestens 2,0 m Länge, danach Äste und Risse max. wie in der Klasse AB
    zugelassen. Kern ausgemessen. Ähnlich wie die Klasse QS-1/2 nach EN 975-1.

  • Klasse Rustik
    Kleine, verwachsene, gesunde Äste ohne Einschränkung erwünscht, grober Kern ausgemessen, gerade Risse zugelassen. Ähnlich wie die Klasse QS-3 nach EN 975-1.

  • Klasse AB
    Einzelne Äste und Risse zugelassen, sofern der Abstand zwischen den Fehlern die Produktion von sauberen Friesen in der Länge von 0,5 m bis 1,5 m ermöglicht. Diese Qualität wird gern von den Stuhlherstellern verarbeitet. Ähnlich wie die Klasse QS-2/3 nach EN 975-1.

  • Klasse B
    Größere Äste erwünscht, Kern- und Stirnrisse zugelassen.

  • Klasse C
    Äste, Kern, Wurmlöcher, Stirn- und Oberflächenrisse zugelassen.

Den unbesäumten amerikanischen Nussbaum


Bieten wir – ebenso wie Ahorn und Buche – als Blockware in zwei Qualitätsstufen.

  • Klasse A „Prime”
    Gerades Holz praktisch ohne Fehler. Verwachsungen und gesunde Äste mit einem Durchmesser bis 2,5 cm zugelassen.

  • Klasse AB „Möbel”
    Einzelne Äste und Risse zugelassen, sofern der Abstand zwischen den Fehlern die Produktion von sauberen Friesen in der Länge von 0,5 m bis 1,5 m ermöglicht.

Unser Lagerbestand richtet sich stets nach den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden. Nach Vertragsabschluss wird die bestellte Ware für den Versand vorbereitet oder auf Abruf reserviert. Persönliche Qualitätsabnahmen vor dem Kauf sehen wir gern. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit für eine fachmännische Beratung zur Verfügung.

Schnittholz